„Biele-Fit“ Ein Gesundheits-Projekt zur Unterstützung von geflüchteten Frauen startet am 14.11.2016 um 10.00 Uhr

Am Montag den 14.11.2016 ; 10.00 – 12.00 Uhr startet in der Erlenstr. 5 in Wohnung 33

„Biele-Fit“ Ein Projekt zur Unterstützung von Frauen mit Fluchterfahrung in Bielefeld.

caritas

In 6 aufeinander folgenden Modulen informiert Christina Lerch (M.A. Prävention und Gesundheitsförderung) von der Caritas jeweils Montags zu verschiedenen Gesundheitsthemen. Sie wird von Sprachvermittlerinnen begleitet.

  1. Modul: Fit werden im deutschen Gesundheitssystem; 14.11.2016
  2. Modul: In guten Händen. Mein Arzt & meine Klinik; 21.11.2016
  3. Modul: Frauengesundheit. Unbeschreiblich weiblich; 28.11.2016
  4. Modul: Kindergesundheit. Alles Gute für die Kleinsten; 05.12.2016
  5. Modul: Hygiene. Tipps und Tricks für Deone Gesundheit; 12.12.2016
  6. Modul: Psychische Gesundheit. Mein Fenster zur Seele; 19.12.2016

Weitere Informationen finden Sie in dem mehrsprachigenn Faltblatt:

Bitte geben Sie diese Information gerne weiter.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Chritina Lerch, Caritas Verband Bielefeld e.V. 0521 9619-164, lerch@caritas-bielefeld.de

oder an

Irina Grinko, AWO Sozialarbeit, 0521 329 404 23 sozialarbeit.zedernstrasse@awo-bielefeld.de