Die NW berichtet über das Café Welcome

Asylbewerber und Ummelner treffen sich zum Spielen

Mikado unter Freunden

Ummeln. Kinder laufen lachend zwischen voll besetzten Tischgruppen umher, an denen Erwachsene jeden Alters Gesellschaftsspiele spielen, reden, lachen und gemeinsam Kaffee trinken. Hereinkommende sitzen nach wenigen Minuten mit in einer der Runden, sind eingebunden. Es ist Freitagnachmittag: Im Saal des evangelischen Gemeindehauses findet das Café Welcome statt, organisiert von einer Gruppe freiwilliger Helfer.
Asylbewerber aus dem Wohnkomplex Zedernstraße sind hier willkommen, alle interessierten Ummelner auch.

Weiterlesen

Quelle: Neue Westfälische Zeitung