Gemeinschaftsgarten Ummeln

garten

Das Gemeinschaftsgartenprojekt „integrow“ startet in Bielefeld Ummeln in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemende Ummeln, dem Diakonieverband Brackwede, der studentischen Initiative Enactus und dem AWO Kreisverband Bielefeld e.V.

Enactus Bielefeld ist eine studentische Organisation, die nachhaltige soziale, ökonomische und ökologische Projekte ins Leben ruft.

Ein Gartengrundstück an der Queller Str. 189 hinter dem HoT wird dafür vorbereitet. Hier können in Zukunft geflüchtete Menschen und Bielefelder gemeinsam gärtnern. Grundsätzlich ist jeder dazu eingeladen, der Freude an der Gartenarbeit und am kulturellem Austausch hat. Zur Verfügung stehen werden einzelne Parzellen und eine Gemeinschaftsfläche. Ein Wasseranschluss ist vorhanden und ein alter Bauwagen zum Lagern von Gerätschaften soll aufgestellt werden.

Wer Lust hat, sich an diesem Projekt zu beteiligen, wende sich bitte an integrow
Ivan Logunov, Telefon: 0157 511 580 58 (erreichbar 16-18 Uhr), integrow.growingtogether@gmail.com
Weitere Informationen auch auf Facebook

Für das Projekt sind Sachspenden herzlich willkommen! Wer Gartengeräte abzugeben hat oder vielleicht Pflanzen oder Saatgut spenden möchte, wende sich bitte an die oben genannte Adresse.