Informationsveranstaltung Gesundheitswesen am 20. April

Am Mittwoch dem 20.4. 2016 fand in dem Gemeindehaus der Kirche eine Informationsveranstaltung zum Thema „Das deutsche Gesungheitsystem- und was muss ich als Asylbewerber beachten“ statt. Eingeladen hatte das Sozialarbeiterteam. Es kamen ca. 70-80 Bewohner unterschiedlicher Herkunft. Der Vortrag wurde in 3 Sprachen übersetzt.

Infoveranstaltung

Der Referent Ahmed Jkol ist Gesundheitslotse und selber Arzt. Er referierte über grundlegende Themen wie dem Unterschied zwischen einem Hausarzt und einem Facharzt. Oder auch über die Krankenversicherung, die durch das Sozialamt getragen wird.

Ferner erklärte er den Flüchtlingen, dass sie auch einen „Eigenanteil“ an Medikamenten bezahlen müssen.

Anschließend konnten Fragen gestellt werden.