Interkulturelles Training: Kostenloses Fortbildungsangebot für freiwillig Engagierte in Ummeln

Das Thema Migration und Flucht und der Umgang mit fremden Kulturen durchdringt unseren Alltag und unsere tägliche Arbeit immer mehr. Die Begegnung mit einer fremden Kultur bringt Vielfalt in unser Leben. Sie kann jedoch anfangs auch Verunsicherung oder Irritation hervorrufen. Wir möchten mit Ihnen über die eigene Kultur und „das Fremde“ ins Gespräch kommen und geben Ihnen die Möglichkeit, sich in praktischen Übungen auszuprobieren.


Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und richtet sich an ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO Bielefeld.

Referent: Dr. Heidari, WAIK Institut Köln

Termine zur Auswahl:

  • Samstag, 30.01.2016 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    im Saal AWO Kreisverband Bielefeld e.V., Mercatorstr. 10, 33602 Bielefeld
  • Samstag, 20.02.2016 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    in der 4. Etage, Sprachschule, Arndtstr. 6-8, 33602 Bielefeld
  • Samstag, 05.03.2016 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    im Saal AWO Kreisverband Bielefeld e.V., Mercatorstr. 10, 33602 Bielefeld
  • Dienstag, 22.03.2016 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    im Saal AWO Kreisverband Bielefeld e.V., Mercatorstr. 10, 33602 Bielefeld
  • Freitag, 08.04.2016 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    im Mehrgenerationenhaus, Heisenbergweg 2, 33613 Bielefeld

Ihre verbindliche Anmeldung für einen der genannten Termine richten Sie bitte jeweils bis spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin an:

AWO Kreisverband Bielefeld e.V.
Andrea Hoffmann a.hoffmann@awo-bielefeld.de