Spen­den

Die Spen­den­be­reit­schaft von Bie­le­fel­der Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ist über­wäl­ti­gend. Und auch in Um­meln er­rei­chen uns täg­lich ver­schie­dens­te Spen­den­an­ge­bo­te.

Wir möch­ten Ih­nen an die­ser Stel­le ei­nen klei­nen Über­blick ge­ben, wo und wie Sie spen­den kön­nen und was mit Ih­ren Spen­den pas­siert.

Da wir im Quar­tier Ze­dern­stra­ße kaum La­ger­mög­lich­kei­ten ha­ben, wird dort we­der ei­ne Klei­der­kam­mer noch ei­ne Sam­mel­stel­le für Mö­bel- und an­de­re Sach­spen­den ein­ge­rich­tet.
Wir ko­ope­rie­ren statt des­sen z.B. mit der Klei­der­kam­mer in der Ei­sen­bahn­stra­ße und mit der So­li­dar­ge­sell­schaft mbH der Stif­tung So­li­da­ri­tät, die sich um Mö­bel- und Sach­spen­den küm­mert.

 

Sach­spen­den

Die So­li­dar­ge­sell­schaft mbH der Stif­tung So­li­da­ri­tät küm­mert sich im Auf­trag der Stadt Bie­le­feld um die Or­ga­ni­sa­ti­on der Sach­spen­den.

Ge­mel­de­te Sach­spen­den wer­den ab­ge­holt, auf Ge­brauchs­tüch­tig­keit über­prüft, er­fasst, ggf. zwi­schen­ge­la­gert und je nach in­di­vi­du­el­ler Be­darfs­la­ge in die Flücht­lings­un­ter­künf­te trans­por­tiert. Ein In­ter­net-Por­tal dient der Ver­wal­tung der Sach­spen­den­an­ge­bo­te und – be­dar­fe.

Die Stadt Bie­le­feld bit­tet um Ver­ständ­nis, dass auf­grund nur be­grenz­ter Lager­kapazitäten nicht al­le an­ge­bo­te­nen Sach­spen­den an­ge­nom­men wer­den kön­nen. Des­halb wer­den über das In­ter­net-Por­tal Lis­ten mit den ak­tu­ell be­nö­tig­ten Aus­stat­tungs­ge­gen­stän­den und sons­ti­gen be­nö­tig­ten Spen­den ver­öf­fent­licht.

Hier kön­nen Sie die Lis­te mit ak­tu­ell be­nö­tig­ten Ge­gen­stän­den ein­se­hen.

Klei­der­spen­den

Ih­re Klei­der­spen­den kön­nen Sie in der Klei­der­kam­mer Ei­sen­bahn­str. 29 – Ein­gang 29a, 33649 Bie­le­feld ab­ge­ben.

Wir or­ga­ni­sie­ren re­gel­mä­ßig Fahr­ten für die Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­ner des Quar­tiers Ze­dern­stra­ße zur Klei­der­kam­mer in der Ei­sen­bahn­stra­ße.

Öff­nungs­zei­ten
:
Mon­tag, Don­ners­tag und Frei­tag von 14 bis 16 Uhr
Mitt­woch von 10 bis 12 Uhr

Bit­te erst bei den Eh­ren­amt­li­chen in der Klei­der­kam­mer mel­den – Sie wer­den dann zum Au­to be­glei­tet und man hilft Ih­nen beim Tra­gen!

Die Klei­der­der­spen­den bit­te nicht di­rekt den Be­woh­nern aus­hän­di­gen.

Ih­re An­sprech­part­ne­rin für Klei­der­spen­den ist Frau Hei­di Thiel­ke, Tel: 0521–888212.

Geld­spen­den

Wenn Sie ge­flüch­te­ten Men­schen im Quar­tier Ze­dern­stra­ße in Bie­le­feld-Um­meln  mit ei­ner Geld­spen­de hel­fen wol­len, rich­ten Sie die­se bit­te an:

Ar­bei­ter­wohl­fahrt Kreis­ver­band Bie­le­feld e.V.
Stich­wort: “Quar­tier Um­meln”
Spar­kas­se Bie­le­feld
IBAN: DE62 4805 0161 0000 1480 64
BIC: SPBIDE3BXXX

Ih­re Spen­den kom­men un­mit­tel­bar den ge­flüch­te­ten Men­schen im Quar­tier Ze­dern­stra­ße in Bie­le­feld-Um­meln zu Gu­te und sind steu­er­ab­zugs­fä­hig.

Zeit­spen­den

Wenn Sie Zeit spen­den möch­ten, schau­en Sie bei un­se­ren An­ge­bo­ten im Be­reich Mit­ma­chen, ob Sie dort ei­ne pas­sen­de Auf­ga­be fin­den. Wenn nicht, mel­den Sie sich ger­ne bei uns im Quar­tiers­bü­ro.