#di­gi­ta­les Quar­tier — Er­geb­nis­se der On­line-Be­fra­gung: Di­gi­tal in Ver­bin­dung blei­ben in Zei­ten des Kon­takt­ver­bots

Die ak­tu­el­le Co­ro­na-Pan­de­mie und das da­mit ver­bun­de­ne Kon­takt­ver­bot der Lan­des­re­gie­rung NRW hat auch auf die Kom­mu­ni­ka­ti­on im So­zia­len Sek­tor gra­vie­ren­de Aus­wir­kun­gen.

Im Rah­men un­se­rer Pra­xis­part­ner­schaf­ten mit dem For­schungs­kol­leg On­line-Par­ti­zi­pa­ti­on der Uni­ver­si­tät Düs­sel­dorf und dem Pro­jekt “So­zi­al­raum di­gi­tal ge­stal­ten” des Fo­rum Se­nio­ren­ar­beit in Köln möch­ten wir die ak­tu­el­le Kri­se nut­zen und hand­hab­ba­re Mög­lich­kei­ten zur di­gi­ta­len Kom­mu­ni­ka­ti­on im So­zi­al­raum vor­stel­len.

Wie kann es ge­lin­gen, mit den un­ter­schied­li­chen Ziel­grup­pen, in­ner­halb und au­ßer­halb der ei­ge­nen Or­ga­ni­sa­ti­on und mit Netz­werk- und Ko­ope­ra­ti­ons­part­nern in Kon­takt zu blei­ben?

Mit die­ser Fra­ge ha­ben wir uns in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren an un­ter­schied­li­chen Stel­len be­schäf­tigt und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ent­wi­ckelt, die wir an die­ser Stel­le ver­öf­fent­licht ha­ben.

In en­ger Ko­ope­ra­ti­on mit der AWO Quar­tiers­ar­beit im Bie­le­fel­der Ost­mann­turm­vier­tel ha­ben wir ei­ne On­line-Um­fra­ge durch­ge­führt. Die ers­ten Er­geb­nis­se die­ser Um­fra­ge, an der im Zeit­raum vom 31. März bis 5. Mai 2020 114 Per­so­nen teil­ge­nom­men ha­ben, stel­len wir hier vor:

Zum Le­sen bit­te di­rekt auf die Ab­bil­dung un­ten kli­cken.

Hier geht es zur Link­lis­te di­gi­ta­le Werk­zeu­ge.

Hier geht es zur Hand­rei­chung Di­gi­ta­li­sie­rung — In Kon­takt blei­ben in Zei­ten des Kon­takt­ver­bots