Be­su­che von Fa­mi­li­en und Be­woh­nern im Quar­tier

Wenn Sie die neu zu­ge­zo­ge­nen Men­schen im Quar­tier Ze­dern­stra­ße ken­nen ler­nen möch­ten, la­den wir Sie ein spon­tan ins Quar­tier zu kom­men und an den Tü­ren zu klop­fen.
Die Gast­freund­schaft ist sehr aus­ge­prägt und Sie wer­den in der Re­gel herz­lich will­kom­men sein.
Las­sen Sie sich da­bei nicht von Sprach­bar­rie­ren auf­hal­ten, ein freund­li­ches Lä­cheln und die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Hän­den und Fü­ßen funk­tio­nie­ren wun­der­bar.
Und an der ei­nen oder an­de­ren Stel­le ha­ben sich be­reits ers­te Freund­schaf­ten ent­wi­ckelt.
Wenn Sie Fra­gen ha­ben oder un­si­cher sind, an wel­che Tür Sie klop­fen sol­len, wen­den Sie sich an die So­zi­al­ar­bei­ter­team im Quar­tiers­bü­ro in der Er­len­str. 5 im Erd­ge­schoss.


Tä­tig­keit:

Be­such von ein­zel­nen Per­so­nen und Fa­mi­li­en

Ort:

Quar­tier Ze­dern­stra­ße

Zeit:

spon­tan

Vor­aus­set­zun­gen:

Kei­ne

Kon­takt:

So­zi­al­ar­bei­ter­team
im Quar­tiers­bü­ro Er­les­ner. 5, EG
Mo. bis Fr. 10.00–12.00 und 13.00 bis 15.00 Uhr
Te­le­fon: 0172 537 98 85 oder 01520 643 75 15

oder

Im­ke Mey­er, Quar­tiers­be­treu­ung
Te­le­fon: 0172 537 98 86

oder nut­zen Sie un­ser Kon­takt­for­mu­lar: