Zir­kus Kra­wal­li — Auf­füh­rung mit den Kids aus dem Quar­tier Ze­dern­stra­ße

Nach vier Ta­gen auf­ge­reg­tem und in­ten­si­vem Üben mit den Zir­kus­päd­ago­gen An­dre­as und Hei­ko vom Zir­kus Kra­wal­li wur­de am 18.10.2019 zur Ab­schluß­auf­füh­rung in das Fa­mi­li­en­zen­trum Icht­hys ein­ge­la­den. Es war ei­ne auf­re­gen­de Show mit Akro­ba­tik, Jon­gla­ge, Clowns und vie­len Über­ra­schun­gen.

Herz­li­chen Dank an das AWO Ju­gend­werk OWL, dass das Zir­kus­pro­jekt mög­lich ge­macht hat und das Fa­mi­li­en­zen­trum Icht­hys, das uns den Raum für die Ab­schluss­auf­füh­rung zur Ver­fü­gung ge­stellt hat.

 

       

Ers­te FI­DA Schu­lung im Quar­tier Ze­dern­stra­ße ist er­folg­reich be­en­det

Am 10.10.2019 gab es ei­nen Grund zum Fei­ern! Das von der RE­GE be­glei­te­te Pro­jekt FI­DA* hat nach 7 Mo­na­ten sei­ne ers­te Schu­lung er­folg­reich ab­ge­schlos­sen. 22 Frau­en ha­ben ih­re Ab­schluss­zer­ti­fi­ka­te er­hal­ten.

Ganz be­son­de­rer Dank gilt den An­lei­te­rin­nen Re­em Ta­min und Ra­haf Al­joun­di.

FI­DA geht wei­ter! Am 07.11.2019 be­ginnt die nächs­te Schu­lungs­ein­heit.

* FI­DA — Frü­he In­te­gra­ti­on und För­de­rung von Chan­cen­gleich­heit für Dritt­staats­An­ge­hö­ri­ge Frau­en und de­ren Fa­mi­li­en, ist ein EU-ge­för­der­tes Frau­en­pro­jekt in Bie­le­feld (RE­GE mbH), in Augs­burg und in In­gol­stadt (IN VIA Bay­ern e.V.), das durch ge­ziel­te The­men dritt­staats­an­ge­hö­ri­ge Frau­en
för­dert.

         

Das schreibt die RE­GE auf face­book da­zu: Wei­ter­le­sen

Aus­flug in den Os­na­brü­cker Zoo für Be­woh­ner, Eh­ren­amt­li­che und Mit­ar­bei­te­rIn­nen des Quar­tier Ze­dern­stra­ße

Am 14.09.2019 star­te­ten wir wie ge­wohnt ab Park­platz Oes­ter-Bar­key bei schöns­tem Wet­ter Rich­tung Os­na­brück. Wir – das wa­ren dies­mal 35 Er­wach­se­ne und 40 Kin­der.

Gleich nach der An­kunft wur­de der weit­läu­fi­ge Zoo er­obert. Vie­le star­te­ten den Be­such mit ei­nem ers­ten Früh­stückspick­nick mit mit­ge­brach­ten Köst­lich­kei­ten an ei­nem der vie­len Pau­sen­plät­ze, in An­we­sen­heit und un­ter den Au­gen von Gi­raf­fen, Ku­dus und Lö­wen. Wei­ter­le­sen