Flucht und Trau­ma: Wie wir trau­ma­ti­sier­ten Flücht­lin­gen wirk­sam hel­fen kön­nen

fut-buch

Un­ser Buch­tipp für al­le, die sich in der Flücht­lings­ar­beit en­ga­gie­ren.

Trauma­be­wäl­ti­gung – ei­ner der wich­tigs­ten As­pek­te der Flücht­lings­pro­ble­ma­tik

Die gro­ße Mehr­heit der Asyl­su­chen­den und Flücht­lin­ge ist trau­ma­ti­siert, ihr Ver­hal­ten Trau­ma-ge­prägt: Kin­der sind ver­stört oder ver­stummt, Er­wach­se­ne wer­den ag­gres­siv oder be­kom­men Angst­at­ta­cken. Die­se Zu­sam­men­hän­ge sind oft nicht be­kannt, so­dass das Um­feld dar­auf nicht ad­äquat re­agiert. Es ent­ste­hen Kon­flik­te oder be­stehen­de Trau­ma­ti­sie­run­gen ver­schär­fen sich.

Die­ses Buch ver­mit­telt Ver­ständ­nis für Trau­ma-be­ding­tes Ver­hal­ten, be­schreibt die Sym­pto­me von Trau­ma­fol­gen, er­klärt den Hin­ter­grund von Trau­ma-Pro­zes­sen und bie­tet kon­kre­te Hil­fe­stel­lun­gen, mit sol­chen Ver­hal­tens­wei­sen um­zu­ge­hen. Men­schen, die trau­ma­ti­sier­te Flücht­lin­ge be­glei­ten, er­hal­ten Hin­wei­se, wie sie wirk­sam hel­fen und die In­te­gra­ti­on der Flücht­lin­ge in un­se­re Ge­sell­schaft för­dern kön­nen.

Ein un­ver­zicht­ba­res Hand­buch für al­le Fach­kräf­te und Eh­ren­amt­li­che, die mit Flücht­lin­gen ar­bei­ten.

Bro­schiert € 17,99

Er­hält­lich on­line und in je­der Buch­hand­lung, zum Bei­spiel in der Buch­hand­lung Schwarz in Um­meln