Ca­fé Wel­co­me am 11. De­zem­ber er­folg­reich ge­star­tet

Foto: Dominik Braus

Fo­to: Do­mi­nik Braus

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag ist das Ca­fé Wel­co­me mit ei­ner Be­tei­li­gung von gut 50 Men­schen, Män­nern, Frau­en und Kin­dern und ei­nem fast aus­ge­gli­che­nen Ver­hält­nis von Um­mel­nern und Be­woh­nern aus dem Quar­tier Ze­dern­stra­ße er­folg­reich ge­star­tet.

Die Ver­stän­di­gung fand in Deutsch, in Eng­lisch und mit Hän­den und Fü­ßen statt.
Ne­ben der ers­ten Ge­le­gen­heit zum Ken­nen­ler­nen wur­de viel ge­lacht und ge­spielt und auch die ers­ten Pa­ten­schaf­ten wur­den schon ge­knüpft-

Das “Ca­fé Wel­co­me” wird ein zen­tra­ler An­lauf­punkt wer­den.

Da die Räu­me da­für in der Er­len­stra­ße nach ei­nem Was­ser­scha­den zu­nächst noch sa­niert und hin­ter­her re­no­viert un ein­ge­rich­tet wer­den müs­sen, wird ab Frei­tag, dem 11. De­zem­ber ein­mal wö­chent­lich ein “Ca­fé Wel­co­me” im Ge­mein­de­haus der evan­ge­li­schen Kir­che statt­fin­den.

Auch hier ha­ben sich be­reits vie­le Men­schen zu­sam­men ge­fun­den, die das Ca­fé vor­be­rei­ten und be­glei­ten.

Bis Jah­res­an­fang sind fol­gen­de Ter­mi­ne je­weils in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr ge­plant:

  • Frei­tag, 11. De­zem­ber
  • Frei­tag, 18. De­zem­ber
  • Mitt­woch, 23. De­zem­ber
  • Mitt­woch, 30. De­zem­ber
  • Frei­tag, 8. Ja­nu­ar

An­schlie­ßend wird sich die Vor­be­rei­tungs­grup­pe wie­der tref­fen und se­hen, ab wann die Räu­me im Quar­tiers­bü­ro ge­nutzt wer­den kön­nen, bzw. ob das Ca­fé zu­nächst wei­ter im Ge­mein­de­haus statt­fin­den wird.