Ca­fé Wel­co­me & Ca­fé Son­nen­licht brau­chen Ih­re Un­ter­stüt­zung

Mit viel En­ga­ge­ment wer­den, un­ter der Trä­ger­schaft der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Um­meln, die Be­geg­nungs­ca­fés „Ca­fé Wel­co­me“ und „Ca­fé Son­nen­licht“ be­trie­ben.

Vie­le Men­schen en­ga­gie­ren sich eh­ren­amt­lich in den Ca­fés, den­noch ist es schön, wenn die­se noch wei­ter Un­ter­stüt­zung be­kom­men könn­ten.

Wer sich ak­tiv am Be­trieb des Ca­fé Sonnenlicht/Welcome be­tei­li­gen möch­te ist herz­lich ei­ge­la­den. Hier geht es nicht al­lein um den Ca­fé­be­trieb,  son­dern die Be­geg­nung mit den Ge­flüch­te­ten steht in Mit­tel­punkt. Hier kann man ins Ge­spräch zu kom­men, Kon­tak­te zu knüp­fen, Spie­le  spie­len, sich aus­zu­tau­schen und die deut­sche Spra­che zu trai­nie­ren.

Öff­nungs­zei­ten

Ca­fé Wel­co­me:
Frei­tags von 15.00 – 18.00 Uhr im Ge­mein­de­haus der evan­ge­li­schen Kir­che an der Quel­ler Str. 189

Ca­fé Son­nen­licht:
Mon­tag von 14.00 bis 17.00 Uhr und Mitt­woch von 14.00 – 20.00 Uhr in der Er­len­str. 5

Die län­ge­re Öff­nungs­zeit am Mitt­woch bie­tet auch Be­rufs­tä­ti­gen die Mög­lich­keit sich zu en­ga­gie­ren.

In­ter­es­sier­te mel­den sich bit­te un­ter der Mail­adres­se cafe.sonnenlicht@web.de

Kon­takt
Pe­tra Bei­der­beck (0 521 487829), Ro­my Brink­mann (0521 48446),  Ga­bi Ha­sel­bach , Pe­ter Horst­hem­ke ( 0521 488513), Frau­ke Prieg (0521 488023), Ute und Die­ter Thie­de  (0521 487882)