Dan­ke­schön!

bild_4

Herz­li­chen Dank für die Spen­de des Ge­flü­gel­zucht- und Gar­ten­bau­ver­eins Um­meln!

Am 28.10.2016 fand die of­fi­zi­el­le Über­ga­be ei­ner Spen­de von 615,00 € des Ge­flü­gel­zucht- und Gar­ten­bau­ver­eins Um­meln und Um­ge­bung von 1925 statt. Der Be­trag wur­de bei der Ver­stei­ge­rung des zum Herbst­markt aus­ge­stell­ten und prä­mier­ten Obst und Ge­mü­ses ein­ge­nom­men und dem Gar­ten­pro­jekt für Ge­flüch­te­te und Um­mel­ner ge­spen­det. Ein so ho­her Be­trag wur­de bei ei­ner Ver­stei­ge­rung des Ver­eins noch nie er­reicht! No­ra Beth­le­hem-Hin­sen, Jes­si­ca Weiß­flog und Fi­ras Qunneis ha­ben ihn mit gro­ßer Freu­de ent­ge­gen­ge­nom­men.

Die Spen­de soll für den Bau ei­nes To­ma­ten­über­stan­des ver­wen­det wer­den. Die Pla­nun­gen für das kom­men­de Gar­ten­jahr sind im vol­lem Gan­ge. Aber zu­erst steht die Ern­te und Ver­ar­bei­tung des Grün­kohls an!

Im Som­mer ist hin­ter dem HOT auf dem Grund­stück der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de an der Quel­ler­str. 189 der Ge­mein­schafts­gar­ten ent­stan­den. Hier kön­nen ge­flüch­te­te Men­schen und Bie­le­fel­der ge­mein­sam gärt­nern. Grund­sätz­lich ist je­der da­zu ein­ge­la­den, der Freu­de an der Gar­ten­ar­beit und am kul­tu­rel­lem Aus­tausch hat.

Wer In­ter­es­se an dem Pro­jekt hat wen­det sich bit­te an:

No­ra Beth­le­hem-Hin­sen
E-Mail: Patenschaften-in-Ummeln@gmx.de

oder

Dr. Fi­ras Qunneis
Tel.: 0521 329 404 -24
E-Mail: sozialarbeit.zedernstrasse@awo-bielefeld.de


Die NW be­rich­te­te am 03. No­vem­ber 2016: