Em­power­ment für Frau­en im Quar­tier Ze­dern­stra­ße

Mit die­sem Pro­jekt un­ter­stützt der AWO Kreis­ver­band Bie­le­feld e.V. mu­ti­ge Frau­en mit und oh­ne Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund bei ih­ren Schrit­ten in ein au­to­no­mes und selbst­be­stimm­tes Le­ben.

Das Zie­le des Pro­jekts sind:

  • ge­flüch­te­ten Frau­en in ih­ren un­ter­schied­li­chen Le­bens­la­gen zu un­ter­stüt­zen und zu stär­ken
  • Auf­klä­rungs­ar­beit über Frau­en- und Men­schen­rech­te in Deutsch­land zu leis­ten und ge­sell­schaft­li­che, so­zia­le, po­li­ti­sche so­wie kul­tu­rel­len Aspek­te nä­her zu er­klä­ren
  • Sen­si­bi­li­sie­rung für und Auf­klä­rung über die Gleich­be­rech­ti­gung von Frau und Mann
  • Ge­sund­heits­för­de­rung
  • Un­ter­stüt­zung von Frau­en mit Ge­walt­er­fah­run­gen
  • Trauma­be­wäl­ti­gung
  • Be­treu­ung für Schwan­ge­re

Das Pro­jekt för­dert res­sour­cen­ori­en­tier­te In­ter­ven­ti­on im Rah­men des Em­power­ment und bie­tet den Frau­en ak­ti­ve Hil­fe zur Selbst­hil­fe für ein ei­gen­stän­di­ges Le­ben. Da­bei wer­den sie von der So­zi­al­ar­bei­te­rin eng be­ra­ten und be­glei­tet.

Es be­steht ei­ne en­ge Ko­ope­ra­ti­on mit Ki­tas und Grund­schu­len im Stadt­teil, um auch in Er­zie­hungs­fra­gen un­ter­stüt­zen zu kön­nen.

Im Rah­men des Em­power­ment gibt es ver­schie­de­ne Ein­zel- und Grup­pen­an­ge­bo­te.

Im Fol­gen­den be­kom­men Sie ei­ne Über­sicht der An­ge­bo­te.

Kon­takt

Si­mo­ne Mei­ne­ke, Tel. 0521 – 329 404 25, Mo­bil 0176 20744540

empowerment@awo-bielefeld.org
AWO Quar­tier Ze­dern­stra­ße
Er­len­str. 5
33649 Bie­le­feld