Mund­schutz-Näh­ak­ti­on: Wir sa­gen DAN­KE

An die Stoff-Organisierer*innen
- Die Wäscher*innen und Bügler*innen
- Die Stoff-Spender*innen
- Die Masken-Näher*innen.

In­ner­halb von 4 Ta­gen habt ihr weit über 200 Mas­ken für un­se­re Pfle­ge­diens­te ge­näht.
Das ist ein groß­ar­ti­ger Bei­trag zum Zu­sam­men­halt in die­ser Kri­se. Bit­te macht wei­ter! Zu­sam­men geht’s!

Mund­schutz Näh­ak­ti­on

Die Vor­rä­te ge­hen bei al­len Pfle­ge­diens­ten zur Nei­ge, Nach­schub ist zwar über­all be­stellt, lässt aber in der Re­gel auf sich war­ten. Die Feu­er­wehr Es­sen hat ei­ne Näh­an­lei­tung für ei­nen Mund-Na­sen-Schutz ver­öf­fent­licht, der den Vor­schrif­ten ge­nügt.

Down­load Näh­an­lei­tung für be­helfs­mä­ßi­gen Mund-Na­sen-Schutz im PDF-For­mat

Wol­len Sie ganz ak­ti­ve Un­ter­stüt­zung leis­ten? Dann nä­hen Sie sol­che Mund­schut­ze! Ein­fach bei uns in der Ge­schäfts­stel­le ab­ge­ben, wir lei­ten sie dann wei­ter.

Die zen­tra­le Ko­or­di­na­ti­on (Stoff­aus­ga­be etc.) über­nimmt Ka­ri­na Metz, bit­te wen­den Sie sich un­ter 0521 520 89 34 oder k.metz@awo-bielefeld.de an sie, wenn Sie un­ter­stüt­zen kön­nen.