Sprach­treff: Deutsch ler­nen leicht ge­macht

Un­ter der Lei­tung von Ha­li­ma Eloua­ha­bi vom AWO-So­zi­al­ar­bei­ter­team fin­det je­den Diens­tag und Don­ners­tag von 14.30 bis 17.30 Uhr der Sprach­treff im Ca­fé Son­nen­licht statt.

Im Vor­der­grund steht da­bei der kul­tu­rel­le Aus­tausch und das Er­ler­nen der deut­schen Spra­che für Män­ner und Frau­en. Das An­ge­bot wird von eh­ren­amt­li­chen Kräf­ten be­glei­tet.

st04

Ne­ben Sprach­übun­gen ko­chen auch im­mer wie­der Flücht­lings­frau­en ge­mein­sam mit den Mit­ar­bei­tern der AWO.  Die Frau­en er­wer­ben auf die­se Wei­se ers­te Grund­la­gen in Deutsch, um den All­tag in Deutsch­land bes­ser be­wäl­ti­gen zu kön­nen.

st01

Das Zu­be­rei­ten der in­ter­na­tio­na­len Spei­sen macht al­len im­mer viel Freu­de. Es zeigt sich auch, dass Deutsch ler­nen da­durch Spaß macht und leicht fal­len kann. Na­tür­lich wer­den die Ge­rich­te zum Un­ter­richts­schluss ge­mein­sam ge­ges­sen.

st02

st03

Wenn Sie sich eh­ren­amt­lich im Sprach­treff en­ga­gie­ren wol­len, mel­den Sie sich bei Ha­li­ma Eloua­ha­bi, Te­le­fon 329 404 -25 oder sozialarbeit@quartier-zedernstrasse.de